andorDada

Aus Netzliteratur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Werk wurde ca. 2009 von Beat Suter, René Bauer und Mirjam Weder verfasst. Es handelt sich um eine App für Android-Systeme.


Kurzinfo zum Werk


Andor.jpg

Ausschnitt aus der Projekt-Website von andorDada

Autor Beat Suter, René Bauer, Mirjam Weder
Titel andorDada
Jahr ca. 2009
Genehmigung Genehmigung erteilt
Liveversion http://www.and-or.ch/andordada/
archivierte Version http://literatur-im-netz.dla-marbach.de/bsz406559457.html
Katalogeintrag in Kallias http://www.dla-marbach.de/index.php?id=51890&ADISDB=AK&WEB=JA&ADISOI=01378680
verwendete Archivierungsmethode Andere
Qualität der Spiegelung nicht verfügbar
Status des Wikieintrags abgeschlossen

Beschreibung

Beschreibung durch den Autor

Aus der Projektbschreibung:

"andorDada ist ein Gedicht für unterwegs. Man schlendert durch die Stadt und die direkte Umgebung erzeugt ein Gedicht. Man läuft weiter durch die Stadt oder besteigt einen Bus und das Gedicht verändert sich entsprechend der Umgebung. AndorDada ist ein endloses Gedicht; andorDada ist anpassungsfähiges und lokatives Dada. Es liest, beschreibt und interpretiert die unbewussten sozialen Strukturen einer Stadt."[1]

Angaben zum Inhalt

nicht verfügbar

Änderungen in der Darstellung

technisch bedingt

versionsbedingt

Besonderheiten

  • es handelt sich um eine App für Android-Systeme
  • nicht mehr über Google PlayStore verfügbar (Stand: 29.04.2015)

Technische Beschreibung

Auf Grundlage der archivierten Daten wurden folgende Techniken und MIME Types identifiziert.

Verwendete Techniken

  1. JavaScript
  2. Flash
  3. Shockwave
  4. Serverseitige Funktionen

Identifizierte MIME Types

  1. application/x-shockwave-flash
  2. audio/mpeg3
  3. image/jpg
  4. image/png
  5. text/css
  6. text/html

Abspielvoraussetzungen

nicht bekannt

Archivierungsprozess

nicht verfügbar

Externe Spiegelungen

Sekundärliteratur

Quellen

  1. o.A. (2012): andordada, Stand:27.01.2014
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge