246H

Aus Netzliteratur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Werk 246H wurde 1999 von Norman Ohler verfasst.


Kurzinfo zum Werk


246.jpg

Eine Szene aus "246H"

Autor Norman Ohler, unbekannt (wird ermittelt)
Titel 246H. Ein Augenblick im Untergrund
Jahr 1999
Genehmigung Genehmigung angefragt
Liveversion http://www.thing.de/246h/
archivierte Version nicht verfügbar
Katalogeintrag in Kallias http://www.dla-marbach.de/index.php?id=51890&ADISDB=AK&WEB=JA&ADISOI=01364015
verwendete Archivierungsmethode nicht verfügbar
Qualität der Spiegelung nicht verfügbar
Status des Wikieintrags abgeschlossen

Beschreibung

Beschreibung durch den Autor

nicht verfügbar

Angaben zum Inhalt

Sabine Ortmann beschreibt das Werk in ihrem Bericht über die Softmoderne 1999:

"Die Idee dahinter: Die in den U-Bahnhöfen befindlichen Schilder für die U-Bahnfahrer mit der Aufschrift 2, 4, 6 und H sind in Wirklichkeit Überwachungsschilder, die sowohl Gespräche als auch innere Monologe der Fahrgäste aufzeichnen. Gezeigt wurden sehr gelungene Fotos aus dem Innern verschiedener Berliner U-Bahnhöfe und die Gespräche und Monologe, die von den Schildern aufgezeichnet wurden."[1]

Änderungen in der Darstellung

technisch bedingt

versionsbedingt

Besonderheiten

keine bekannt

Technische Beschreibung

Auf Grundlage der archivierten Daten wurden folgende Techniken und MIME Types identifiziert.

Verwendete Techniken

  1. JavaScript

Identifizierte MIME Types

  1. audio/x-realaudio
  2. image/gif
  3. text/javascript

Abspielvoraussetzungen

nicht bekannt

Archivierungsprozess

nicht verfügbar

Externe Spiegelungen

Sekundärliteratur

Quellen

  1. Ortmann, Sabrina (1999): Ein schaler Nachgeschmack. Ein Bericht über die Präsentation "Hypertext Berlin", Stand: 15.01.2014
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge